bauen im bestand

Bauen im Bestand

Bauen im Bestand umfasst eine große Bandbreite an Aufgaben, von einer Badsanierung bis hin zum Anbau einer Praxis an ein bestehendes Wohnhaus. Kein Gebäude gleicht dem anderen, jedes hat seine Geschichte, die durch die Wünsche der Bauherrn fortgeschrieben wird. Allen hier gezeigten Gebäuden ist gemeinsam, dass sie nicht unter Denkmalschutz stehen und im 20. Jahrhundert erbaut wurden.

In den dicht besiedelten Gebieten rund um den Bodensee, ist das Thema Nachverdichtung und Nutzung von Raumreserven, für Umwelt und Mensch besonders wichtig.

 

Projekte:

Fassadensanierung ehemaliges Gästehaus

jetzt privates Ferienhaus, in Maurach, Uhldingen
Baujahr 1920 , Sanierung in drei Abschnitten 2012, 2014, 2016

Leistungsphasen 1-8 

Sanierung Jugendheim und temporäre Nutzung als Kindergarten

mit Anbau einer Hackschnitzelanlage und Bibiliothekserweiterung in Salem Neufrach

Bauzeit 1950ger Jahre , Sanierung in zwei Bauabschnitten 2012/2013, 2015

Leistungsphasen 1-8

Teilsanierung und Anbau Kindergarten Billabü, Billafingen

Bauzeit: ca. Ende 19/Anfang 20 Jhd. Sanierung: 2014

Leistungsphasen 1-8 

Fassadensanierung und Vorplatzneugestaltung, Pfarrheim Aach-Linz

Bauzeit 1950ger Jahre, Sanierung 2012

Leistungsphasen 1-8

Sanierung zweier Bäder mit Wasserschaden in einem Wohnhaus in Frickingen

Bauzeit um 1970 , Sanierung 2011

Leistungsphasen 1-8

Sanierung und Umbau des Wohnhauses mit Anbau eines Dentallabors, Überlingen

Baujahr ca. 1930, Sanierung 2007

Leistungsphasen 1-8

Komplettsanierung mit Umbau und Anbau an ein Zweifamilienhaus in Konstanz

Baujahr ca. 1950, Sanierung 2009/2010

Leistungsphasen 1-8